Grundkurs für Jugendleiter in einfacher Sprache

Seit vielen Jahren gibt es in der Evangelischen Jugend Stuttgart Angebote für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung. Insbesondere die Freizeit in den Sommerferien für Jugendliche ist ein Highlight. Doch wohin verschwinden die jungen Menschen mit einer Behinderung, wenn sie zu alt sind um an unseren Sommerfreizeiten teilzunehmen? Unsere Teilnehmer*innen können, nachdem sie einen Jugendleiterlehrgang absolviert haben, in die Freizeitarbeit der Evangelischen Jugend Stuttgart als Mitarbeiter einsteigen. Warum dies nicht auch jungen Erwachsenen mit Behinderung ermöglichen und einen leicht verständlichen Jugendleiterlehrgang anbieten.

Der Grundkurs für Mitarbeiter/innen mit Behinderung in der Jugendarbeit wurde gemeinsam mit den Menschen für die er gedacht ist, geprüft und wo nötig geändert und verbessert. Dabei lag das Augenmerk immer darauf, dass die Inhalte verstanden und umgesetzt werden konnten.

Download Anmeldung

Inklusionsassistenz

Das Recht auf Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft ist im Gleichstellungsgesetz festgelegt. Immer mehr Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer Behinderung und deren Eltern wünschen verstärkt inklusive Angebote in ihren Stadtteilen. Bisher mangelt es an Freizeitangeboten, an denen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung teilnehmen können.

Inklusion beginnt mit einem “Ja”, einer akzeptierenden Grundhaltung gegenüber allen Menschen. Es gibt in allen Freizeitbereichen Kinder und Jugendliche, die nicht immer der Norm entsprechen. Behinderung ist nur eine weitere Variante des Menschseins und nur ein Teil der Gesamtpersönlichkeit. Inklusion bringt zum Ausdruck, dass alle Menschen in einer Gesellschaft zusammenleben. Dieses Ideal streben wir mit Hilfe der Inklusionsassistent/innen in unseren Freizeitgruppen für Kinder- und Jugendliche an.

Wir benötigen ehrenamtliche Mitarbeiter/innen, die mit den Zielsetzungen und Methoden einer inklusiven Pädagogik vertraut sind.

Aus diesem Gedanken heraus ist das Konzept der Fortbildung für Inklusionsassistenten entstanden.

Angeboten wird der Kurs von Gabriele Mihy (Evangelischen Jugend Stuttgart) und P. Clemens Möhrmann (BDKJ), mit dem Ziel, junge Menschen für das Thema Inklusion zu gewinnen und ihnen das Wissen zur konkreten Umsetzung zu vermitteln.

Der Qualifizierungskurs für Inklusionsassistenz findet jährlich statt. Die Interessenten sollten mindestens 16 Jahre alt sein, Zeit für das Praxisfeld haben und natürlich Freude am Zusammensein mit ganz unterschiedlichen Menschen mitbringen.

Download Anmeldung